Mitteilungen für Haupt- und Ehrenamtliche

Mitteilung

Bereich

Glaubensfragen von Kindern ernst nehmen


31. Januar 2021

Das Kirchenmagazin im Regionalfernsehen und online

DRESDEN | LEIPZIG – Pädagoginnen und Pädagogen stellen sich Glaubensfragen in Schule und Gemeinde. Die aktuelle Sendung des TV-Magazins »Evangelisch in Sachsen« zeigt die Notwendigkeit, Fragen von Kindern und Jugendlichen nach Gott im Zusammenhang mit Leben und Tod ernst zu nehmen.

Was ein Gebet ist und wie Glaube Menschen über Generationen geprägt hat – das könnten Themen im Religionsunterricht sein. Religionspädagogin und Pfarrerin Johanna Fabel erklärt in der neuen Ausgabe von „Evangelisch in Sachsen“, wie Schülerinnen und Schüler im Religionsunterricht zu eigenen Urteilen befähigt werden.

Und doch kann es Eltern oder Erzieherinnen vor ungeahnte Herausforderungen stellen, wenn Kinder nach Gott fragen oder zum Beispiel wissen wollen, was nach dem Tod kommt. Anne Ebers von der Arbeitsstelle Kinder-Jugend-Bildung in Dresden plädiert im Talk mit Mira Körlin dafür, solche Fragen zuzulassen und Antwortideen der Mädchen und Jungen ernst zu nehmen.

Außerdem wird im aktuellen TV-Magazin ein spielerisches Konzept vor, mit dem Gemeinden im Kindergottesdienst arbeiten können, um Kinder biblische Geschichten in ihrer eigenen Erfahrungswelt entdecken zu lassen.

Sendereihe »Evangelisch in Sachsen« auch bei Bibel TV und online

Das TV-Magazin »Evangelisch in Sachsen« wird über verschiedene sächsische Lokalfernsehsender ausgestrahlt. Die Sendung ist ab heute 31. Januar, um 13:30 Uhr und 22:30 Uhr (mit Wiederholungen an den folgenden Sonntagen) bei Sachsen Fernsehen, Leipzig Fernsehen und Dresden zu sehen. Der christliche TV-Sender Bibel TV strahlt »Evangelisch in Sachsen« ebenfalls aus – die jeweiligen Sendedaten können aus der Online-Programmvorschau entnommen werden (https://www.bibeltv.de/programm/bibeltv).

Alle Folgen des TV-Magazins im Internet: auf www.youtube.com unter »Evangelisch in Sachsen« und unter http://www.sachsen-fernsehen.de/content/Chemnitz/Mediathek/Evangelisch-in-Sachsen
Die Sendereihe »Evangelisch in Sachsen« ist ein gemeinsames Projekt der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens (EVLKS), des Evangelischen Medienverbandes in Sachsen e.V. (EMV) und des Sachsen Fernsehens.

Informationen unter: www.medienverband-sachsen.de und www.sachsen-fernsehen.de.

Anne Ebers (l.) von der Arbeitsstelle Kinder-Jugend-Bildung in Dresden im Gespräch

Teilen Sie diese Seite